Unter dem Motto 

»Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit« 

steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesund-heitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind. Diese schweren Verletzungen des Kinderschutzes kommen in allen gesellschaftlichen Schichten und in allen Ländern vor.

Insbesondere Kinder armer Regionen und Kinder in Notsituationen werden zudem Opfer von organisierter Kriminalität und systematischer Ausbeutung. Diese leidvollen Erfahrungen verletzen die Jungen und Mäd-chen körperlich und seelisch nachhaltig. Umso wichti-ger ist es, Kinder von klein auf zu schützen. Erwach-sene müssen deshalb für den Kinderschutz sensibili-siert werden und Kinder stärken, indem sie ihnen ihre Rechte vermitteln und sie darin unterstützen, diese einzufordern und ihre Bedürfnisse auszudrücken.

Weltweit setzen sich die Projektpartner der Stern-singer dafür ein, dass Kinder in einem sicheren Um-feld aufwachsen können, dass sie Geborgenheit und Liebe erfahren und ihre Rechte gestärkt werden.

In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsinger-aktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden.

Die Aktion Dreikönigssingen 2023 bringt den Sternsingern nahe, dass Kinder überall auf der Welt ein Recht auf Schutz haben – im Beispielland Indonesien genauso wie in Deutschland. Und sie macht deutlich, dass es Aufgabe der Erwachsenen ist, dieses Kinderrecht einzufordern und zu gewährleis-ten.


Gern möchten wir die Aktion wieder hier vor Ort unterstützen und im Neuen Jahr von Tür zu Tür gehen, die Geburt des Gottessohnes verkünden, seinen Segen bringen und Spenden für die Sternsinger sammeln.

Wenn Sie einen Besuch der Sternsinger wünschen, tragen Sie sich bitte in die dafür in den Kirchen (St. Wolfgang und Don Bosco) ausgelegten Listen ein oder melden Sie sich vorher im Pfarrbüro. Sofern es möglich ist, werden die Sternsinger in beiden Pfar-reien am 6. und 7. Januar 2023 unterwegs sein.

Das Vortreffen in St. Wolfang wird am 27.12.2022 - 11.30 Uhr stattfinden.