Herzlich Willkommen bei unserer Pfarreiengemeinschaft

 

Wahre Religion besteht nicht nur aus Worten;         
 man muss sie in die Tat umsetzen.
   Don Bosco 1815 - 1888

 


Das Misereor Hungertuch 2019/2020                                  © Uwe Appold / MISEREOR

Liebe Mitchristen in St. Wolfgang und Don Bosco,

in diesem Jahr beginnt der Monat März fast gleichzeitig mit der österlichen Bußzeit, die wir im allgemeinen Sprachgebrauch meistens als »Fastenzeit« bezeichnen. Unter Berufung auf die biblische Zahl 40 und ihre Symbolik umfasst sie seit dem 6. /7. Jhdt. 40 Tage. Sie be-ginnt am Aschermittwoch und endet am Gründonnerstag, die Sonntage werden ausgenom-men.

Auch wenn die Fastenzeit in unserem Alltag nicht durch äußere Zei-chen sicht- und hörbar gemacht wird wie der Advent ist sie doch bei vielen Menschen im Bewusstsein verankert. Gelegentlich höre ich von eher kirchenfernen Bekannten und Freunden den Satz: »Nein, in der Fastenzeit trinke ich keinen Alkohol« oder »esse ich keine Schokolade«. Gerade in den Wochen vor dem Osterfest häufen sich in den Medien die Artikel zu den Themen »digitales Fasten«, »Heilfasten« etc. Es wird darüber diskutiert, ob ein Tanzverbot an den »stillen Fei-ertagen« noch zeitgemäß ist oder ob Volksfeste schon vor dem Ostersonntag beginnen dür-fen. Bei manchen Christen ist die Freundschaft mit Angehörigen anderer Religionen Anlass, über die eigene Fastenpraxis nachzudenken. Natürlich kommen auch soziale und ökolo-gische Aspekte zur Sprache: Wir können zugunsten Anderer und zugunsten der Natur auf etwas verzichten.

Zu diesen Motiven kommt in der Sichtweise des Glaubens noch ein weiteres dazu: In der Fastenzeit sollten wir intensiver als sonst unsere Beziehung zu Gott pflegen. Er ist es, der unserem Leben die richtige Richtung geben kann. Durch das Gebet, die Mitfeier der Gottes-dienste, ein gewisses Maß an Verzicht, Zeiten der Stille, Betrachtung der wieder erwachen-den Natur  und Werke der Solidarität können wir uns dabei selbst unterstützen und einen guten Glaubensweg auf das Osterfest hin gehen.

Martina Biberacher
Pastoralreferentin



Pfarrei Don Bosco 

Pfarrei St. Wolfgang

Don-Bosco-Platz 3
86161 Augsburg

Hornungstraße 26
86161 Augsburg

Tel.: 0821  552144
Fax: 0821  564258

Tel.: 0821  552426   oder 552144
Fax: 0821  5679526

(auch Anschrift der Pfarreiengemeinschaft)


 e-mail: pg.donbosco-st.wolfgang@bistum-augsburg.de


Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Don Bosco

Wochentag

St. Wolfgang


09:00 - 12:00 Uhr

Montag

         -


09:30 - 12:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr


09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch

         -


         -

Donnerstag

         -


09:00 - 12:00 Uhr

Freitag

         -


         -

Samstag

         -


         -

Sonntag

         -


Spendenkonten der Pfarreiengemeinschaft Don Bosco / St. Wolfgang

Don Bosco     IBAN:   DE82 7509 0300 0000 1352 24

                        BIC: GENODEF1M05                          LIGA BANK


St. Wolfgang  IBAN:   DE13 7509 0300 0000 1325 86

                   BIC: GENODEF1M05                          LIGA BANK


Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Vergeltsgott und vielen Dank.


 

Don Bosco

St. Wolfgang

Danksagung

Für die finanzielle Unterstützung dieses Internetauftritts bedanken wir uns recht herzlich bei der Glaserei Heinz Kraus, Am Brunnenlech 17, 86150 Augsburg.