Herzlich Willkommen bei unserer Pfarreiengemeinschaft

 

Wahre Religion besteht nicht nur aus Worten;         
man muss sie in die Tat umsetzen.    

Don Bosco 1815 - 1888

Fronleichnamsprozession St. Wolfgang 2018
in der Waldfriedenstraße
Foto: Helmut Kulhanek

Liebe Gemeinde,


der Krieg in der Ukraine und in anderen Ländern der Welt – wie bringen wir das mit dem Pfingstfest zusammen, bei dem wir die Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Jünger Jesu feiern? Die vielen Probleme und Krisen in der Welt: drohende Hungersnöte, der Klimawandel, weltweite Flüchtlingsströme, Hass und Hetze, Existenzsorgen – sie schreien geradezu nach der Hilfe durch Gottes Geist.
Könnte er doch – wie in der Apostelgeschichte beschrieben – als Sturm und Feuer durch unsere Zeit brausen, die ganzen menschlichen Ängste und Verirrungen hinwegfegen und uns zweifelsfrei zeigen, was wir tun sollen, damit Gottes Reich lebendig werden kann!

In der Bibel liest sich das so einfach: »Denn der Heilige Geist wird euch in derselben Stunde lehren, was ihr sagen müsst. « sagt Jesus zu seinen Jüngern. (Lk 12,12). Der Geist tritt im Neuen Testament auch sehr selbstbewusst auf, v.a. im Buch der Apostelge-schichte. Er gibt Anweisungen, er kommt auf Menschen herab und führt sie. So würde ich mir das für heute auch wünschen.

In der Pfingstnovene beten wir neun Tage lang um den Heiligen Geist. Dieses Gebet ist eine immerwährende Aufgabe der ganzen Kirche. Es reicht nicht aus, das Pfingstereignis zu feiern. Wir müssen unaufhörlich beten: »Komm herab, o Heiliger Geist!«
Vielleicht ist er längst am Werk – auch und gerade in den Kriegs- und Krisengebieten der Erde.
Vielleicht brauchen wir einen anderen Blick, um sein lebendiges Wirken zu erkennen.

Es ist möglich, dass sich genau dort, wo wir nur Tod und Zerstörung wahrnehmen auch Mitmenschlichkeit und Barmherzigkeit ereignen. Wer weiß?

Beten wir also vertrauensvoll um das Wirken des Heiligen Geistes in unserer Zeit und um Augen des Glaubens, um seine Gaben zu erkennen.

Martina Biberacher
Pastoralreferentin

___________________________________________________


Spendenkonto der Pfarrei Don Bosco:   
IBAN DE82 7509 0300 0000 1352 24

Spendenkonto der Pfarrei St. Wolfgang:
IBAN DE13 7509 0300 0000 1325 86


____________________________________________________

Pfarrei Don Bosco 

Pfarrei St. Wolfgang

Don-Bosco-Platz 3
86161 Augsburg

Hornungstraße 26
86161 Augsburg

Tel.: 0821  552144
Fax: 0821  564258

Tel.: 0821  552426   oder 552144
Fax: 0821  5679526

Dies ist auch die Anschrift der Pfarreiengemeinschaft


 e-mail: pg.donbosco-st.wolfgang@bistum-augsburg.de


Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Don Bosco

Wochentag

St. Wolfgang


09:00 - 12:00 Uhr

Montag

         -


09:30 - 12:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr


09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch

         -


         -

Donnerstag

         -


09:00 - 12:00 Uhr

Freitag

         -


         -

Samstag

         -


         -

Sonntag

         -




 

Don Bosco

St. Wolfgang

Danksagung

Für die finanzielle Unterstützung dieses Internetauftritts bedanken wir uns recht herzlich bei der Glaserei Heinz Kraus, Am Brunnenlech 17, 86150 Augsburg.